Tägliche Bibellese und Kurzgeschichten

Mit der Bibellese wird täglich ein kurzer, unkommentierter Bibeltext per Mail verschickt. Die Bibellese ist als "Lese-Hilfe" für jene gedacht, die wieder täglich in der Bibel lesen möchten und zuletzt vielleicht aufgrund von Zeitdruck nicht mehr zur regelmäßigen Bibellese gekommen...

weiterlesen...
Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich der Technik, Redaktion und Koordination. [ weiter ]
Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen. (George S. Patton) Wir haben einen Plan - lesen Sie sich unser Konzept durch. [weiter]

Hören Sie unseren aktuellen Podcast

The "You don't have flash" message. Or any other backup content.

Wer "macht" Mission?

Nun - das sind im engeren Sinne die sogenannten Missionare, das heißt übersetzt "die Gesandten".

 

Von wem sind die Missionare gesandt?

In erster Linie berufen sich christliche Missionare natürlich auf den "Missionsbefehl" Jesu (Matth.28,19-20). Jesus hat an den Auftrag in die ganze Welt zu gehen keine "wenns" und "abers" geknüpft, insofern ist der Auftrag heute noch für jeden Christen verbindlich.

 

Konkret wird der Missionar dann von der Gemeinde ausgesandt, die ja den "Leib Jesu" verkörpert,von dem er selbst (Jesus) der Kopf ist. Die Gemeinden wiederum geben oft einen großen Anteil ihrer Verantwortung an der Weltmission ab an sogenannte Missionswerke. Das kann auch zu einer Alibifunktion werden, wenn die Gemeinden dem Missionswerk nur Geld geben und denken, damit sei die Sache für sie erledigt.

 

zurück