Tägliche Bibellese und Kurzgeschichten

Mit der Bibellese wird täglich ein kurzer, unkommentierter Bibeltext per Mail verschickt. Die Bibellese ist als "Lese-Hilfe" für jene gedacht, die wieder täglich in der Bibel lesen möchten und zuletzt vielleicht aufgrund von Zeitdruck nicht mehr zur regelmäßigen Bibellese gekommen...

weiterlesen...
Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich der Technik, Redaktion und Koordination. [ weiter ]
Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen. (George S. Patton) Wir haben einen Plan - lesen Sie sich unser Konzept durch. [weiter]

Hören Sie unseren aktuellen Podcast

The "You don't have flash" message. Or any other backup content.

Wo beginnt eigentlich Mission?

Mission fängt vor der Haustür an - nein, genau genommen sogar schon innerhalb meiner Familie. Denn mein persönliches Umfeld gehört genauso zur ganzen Welt wie meine Stadt und mein Land. Überall gibt es Menschen, die die gute Nachricht von Jesus noch nicht gehört, verstanden oder angenommen haben und auf die ich zugehen darf und soll. Doch solange mir Jesus nichts anderes deutlich macht, bleibt der Ruf, hinzugehen in die Welt für mich bestehen.

 

Es ist sicherlich von Jesus nicht so gedacht gewesen, daß über 98% der christlichen Arbeiter nur für die Christen selbst arbeiten und dass über 99% der christlichen Gelder nur von und für die Christen selbst verbraucht werden. Es sollte vielmehr die Ausnahme sein, wenn jemand nicht "hinausgeht", sondern "hierbleibt". Und dann hat er/sie auch hier die Aufgabe, sich für die Mission in aller Welt aktiv einzusetzen

 

zurück