Wohl denen, die sich an Seine Mahnungen halten, die Ihn von ganzem Herzen suchen.

Psalm 119, 2

Mit Gott Gemeinschaft haben mittels Seines Wortes – oder wie unser Text es sagt: Seine Mahnungen halten -, ist eine Tätigkeit, die Kraft und Einsatz erfordert; das besagen die Worte von ganzem Herzen. Es ist Trägheit und ein Mangel an Disziplin, welche heute so manchem Christen den Weg zu den Schätzen der Bibel verschließen.

Wer wirklich den vollen Segen des Wortes Gottes erfahren und genießen will, muss sein ganzes Herz hineinlegen! Gott sagt in 5.Mose 6, 6-9 über Sein Wort: Und diese Worte, die Ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Hause sitzt oder unterwegs bist, wenn du dich niederlegst oder aufstehst. Und du sollst sie binden zum Zeichen auf deine Hand, und sie sollen dir ein Merkzeichen zwischen deinen Augen sein, und du sollst sie schreiben auf die Pfosten deines Hauses und an die Tore.