Psalm 119, 1

Wohl denen, die ohne Tadel leben, die im Gesetz des HERRN wandeln! Psalm 119, 1 Ohne Tadel leben hat nicht in erster Linie mit einem hohen Maß an Verständnis für Moral und Ethik zu tun; nein, ohne Tadel leben entscheidet

Weiterlesen

Psalm 119, 2

Wohl denen, die sich an Seine Mahnungen halten, die Ihn von ganzem Herzen suchen. Psalm 119, 2 Mit Gott Gemeinschaft haben mittels Seines Wortes – oder wie unser Text es sagt: Seine Mahnungen halten -, ist eine Tätigkeit, die Kraft

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 3, 15

Jesus sagt: Lass es jetzt zu; denn also gebührt es uns, alle Gerechtigkeit zu erfüllen! Matthäus 3, 15 Diese Worte richtete Jesus an Johannes, den Täufer, als dieser sich dagegen wehrte, den Herrn zu taufen.Und wie Recht hatte doch Johannes!

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 4, 1-10

Jesus sagt: Es steht geschrieben… Wiederum steht geschrieben… Denn es steht geschrieben. Matthäus 4, 4 + 7 +10 Als unser Herr in der Wüste vom Teufel versucht wurde, hätte Er ohne weiteres auf mehr als zwölf Legionen Engel zurückgreifen können,

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 4, 10

Jesus sagt: Hebe dich weg von Mir, Satan! Matthäus 4, 10 Unser Herr widerstand dem Satan nicht nur indem Er ihm dreimal die Worte ins Gesicht schleuderte: Es steht geschrieben; sondern auch, indem Er eine entschiedene Haltung wider ihn einnahm.

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 4, 17

Jesus sagt: Tut Busse; denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen! Matthäus 4, 17 Unser Herr verkündigte unumwunden die Busse. Die heutige Predigt gibt sich oft nur mit dem Himmelreich zufrieden. Aber, es gibt kein Himmelreich ohne Busse! Der Aufruf zu

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 5, 3

Jesus sagt: Glückselig sind die geistlich Armen, denn ihrer ist das Reich der Himmel! Matthäus 5, 3 Jesus spricht hier über eine besondere Gruppe von Menschen, die einmal den Himmel bewohnen werden: Die geistlich Armen. Das sind diejenigen, welche in

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 5, 4

Jesus sagt: Glückselig sind die Trauernden (die Bekümmerten), denn sie sollen getröstet werden! Matthäus 5, 4 Die Trauernden, die Jesus hier erwähnt, sind ohne Zweifel solche, die um Tote trauern. Die werden ‒ sofern die Verstorbenen in Christus verstorben sind

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 5, 5

Jesus sagt: Glückselig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben! Matthäus 5, 5 Unser Herr zitiert hier Psalm 37, 11: Aber die Sanftmütigen werden das Land erben und sich grossen Friedens erfreuen. Es ist erquickend, wie der Herr

Weiterlesen

Jesus sagt: Matthäus 5, 6

Jesus sagt: Glückselig, die nach der Gerechtigkeit hungern und dürsten, denn sie werden gesättigt werden. Matthäus 5, 6 Im Lichte des ganzen Neuen Testamentes ist diese Gerechtigkeit nichts und niemand anders als unser Herr Jesus selbst, von dem es in

Weiterlesen