Freundesbrief-Newsletter!


Unser Newsletter informiert Sie über die Neuerungen und die Arbeit des Evangeliumsnetz e.V. - melden Sie sich in unserem Freundesbrief-Newsletter jetzt an:

Jetzt anmelden!


Tägliche Bibellese und Kurzgeschichten

Mit der Bibellese wird täglich ein kurzer, unkommentierter Bibeltext per Mail verschickt. Die Bibellese ist als "Lese-Hilfe" für jene gedacht, die wieder täglich in der Bibel lesen möchten und zuletzt vielleicht aufgrund von Zeitdruck nicht mehr zur regelmäßigen Bibellese gekommen...

weiterlesen...
Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich der Technik, Redaktion und Koordination. [ weiter ]
Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen. (George S. Patton) Wir haben einen Plan - lesen Sie sich unser Konzept durch. [weiter]

Hören Sie unseren aktuellen Podcast

The "You don't have flash" message. Or any other backup content.

Verlaß dich nicht auf deinen Verstand

Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen, und verlaß dich nicht auf deinen Verstand. Sprüche 3, Vers 5 Das ist eine Aussage, mit der man regelrecht provozieren kann. Anläßlich einer Übergabe von Gideon Testamenten in einer Berufsschule, sprach ich diesen Satz aus, wobei einem Schüler schier die Luft wegblieb. Das konnte er nun wirklich nicht verstehen: "Immerhin sei uns ja der Verstand von Gott gegeben, damit wir diesen gebrauchen, weshalb es überhaupt nicht sein könne, dass ma

weiterlesen...

Es war in Frankfurt, vor etlichen Jahren. Ein sehr reicher Mann war gestorben. Er hatte keine nahen Verwandten. Jeder fragte sich gespannt: "Wer wird nun seine Millionen erben?" Der Mann hinterließ zwei Testamente. Das eine sollte unmittelbar nach seinem Tod geöffnet werden, das andere erst nach seiner Beerdigung. Im ersten Testament stand folgendes: "Ich will um vier Uhr morgens beerdigt werden." Dieser sonderbarer Wunsch wurde auch erfüllt. Es fanden sich allerdings nur fünf Trauernde hinter dem Sarg. Dann wurde das zweite Testament geöffnet. Da hieß es: "Ich will, dass mein ganzes Vermögen gleichmäßig unter diejenigen verteilt wird, die bei meiner Beerdigung anwesend waren." Diese fünf wahren Freunde hatten schon Glück! Man wäre fast versucht, sie zu beneiden. Aber im Grunde genommen haben wir keinen Anlass dazu. Denn wir haben noch mehr Glück. Wieso? - Wir kommen sonntags auch zusammen wegen eines Testamentes. Wegen des Testamentes Jesus, der uns gesagt hat. "Tut dies zu meinem Gedächtnis." Viele Menschen finden dieses Testament sehr sonderbar und bleiben am Sonntag zu Hause. Aber wir wissen, dass uns beim Gedanken der Liebestat Jesus viel mehr gegeben wird als nur eine Millionen. Denn beim Gottesdienst empfangen wir...

weiterlesen...

auftanken.de

auftanken.deIhre seelische und geistliche Tankstelle im Internet! Kostenlose eMail-Abo's mit diversen Themenkanälen.

www.auftanken.de

Kitabi Mukaddes

Kitabi MukaddesDas Evangelium in türkischer Sprache.

www.kitabi-mukaddes.de

Lies die Bibel

Lies die Bibel

Eine Kooperation mit Bibellesebewegung "Lies die Bibel". Die Bibel neu wertschätzen, täglich lesen und weitergeben!

www.liesdiebibel.net